Begrüßung

Es ist uns eine große Freude, dass Sie sich für Jagdpartien interessieren, die in den von der Pilisi Parkerdő Zrt. betriebenen Jagdgebieten veranstaltet werden können. Wir hoffen, dass wir mit einer erfolgreichen Jagd und mit der Gewährleistung der  Voraussetzungen für eine ruhige Erholung dazu beitragen können, dass Sie bei Ihrem Aufenthalt angenehme Erlebnisse sammeln können.

Die Pilisi Parkerdő Zrt. bietet Ihnen in dem von ihr verwalteten Jagdgebiet mit einer Größe von ungefähr 82.000 Hektar niveauvolle Jagdmöglichkeiten an.

Die namhaften Jagdgebiete mit historischer Vergangenheit, Gedenkstätten und abwechslungsreichen geographischen Gegebenheiten befinden sich innerhalb eines Umkreises von 50 km von der Hauptstadt entfernt. Dazu gehören das  Dunazug- und das Pilis-Gebirge (Forstamt Szentendre, Visegrád, Pilismarót, Pilisszentkereszt), die Budaer Berge (Forstamt Budakeszi und Budapest), das südöstliche Gebiet des Gerecse-Gebirges (Forstamt  Bajna) und das Hügelland Cserhát-Gödöllő (Forsamt Gödöllő, Valkó).

Die Landesfürsten hielten ihre Jagden – die außer dem Erlebnis das Wild zur Strecke zu bringen, auch mit einem reichhaltigen Angebot an Wildgerichten zu den legendären herrschaftlichen Gastmahlen beitrugen – über Jahrhunderte in den Wildparks um Pilis, Gödöllő und Bajna ab.

Gegenwärtig gewährleisten unsere neun Wildparks auf nahezu 6.000 Hektar den heutigen Nimroden das bleibende Erlebnis einer erfolgreichen Jagd

Das  über ausgezeichnete Gegebenheiten verfügende Jagdgebiet mit seinem Wildbestand, seinen ausgezeichneten Trophäen und den herausragend erfolgreichen Jägereien gilt als eines der wichtigsten Gebiete der ungarischen Wildwirtschaft und Jagdkultur auf Landesebene. Die Erhaltung des wirtschaftlichen Niveaus und die Regulierung der Forstwirtschaft in einer guten Qualität wird von unseren hoch qualifizierte Fachkräften für Forst- und Jagdwirtschaft geleitet und umgesetzt.

Unsere Jagdgebiete verfügen über alle jagbaren heimischen Großwildarten, dadurch gibt es bei unterschiedlichen Ansprüchen der Mitglieder individueller Gruppen und Jagdgruppen die Möglichkeit, auf verschiedenes Großwild zu jagen. Die seit Jahren wiederkehrenden Jagdgäste schätzen die Vielseitigkeit des Gebietes, das von unseren Jagdhäusern in der hinreißenden Umgebung noch anziehender gemacht wird.

Das wichtigste strategische Ziel der Pilisi Parkerdő Zrt. besteht darin, bei erfolgreichem Betrieb nur einen Großwildbestand aufrecht zu erhalten, der das ökologische Gleichgewicht des Waldes nicht gefährdet.